Zur Suche auf die Lupe klicken search
top

#1: Are you ready to party?

Einen Blogbeitrag soll ich schreiben, hat er gesagt, der Tibor Bauer. Einen Newbie-Beitrag. Wer jetzt glaubt, ich alte Leseratte und Blogabonnentin wäre mit Begeisterung und zehn verschiedenen genialen Einfällen ans Werk gegangen, der irrt. Gewaltig.

Nicht, dass ich mich nicht gerne mitteile. Wahrscheinlich rede ich eigentlich eher etwas zu viel als zu wenig. In dem Moment hatte ich trotzdem nur einen Gedanken: Was, bitteschön, soll man denn zu erzählen haben nach nur eineinhalb Wochen in einem völlig neuen Beruf? Welche erhellenden Einsichten sollte ich schon zu berichten haben? Ich weiß doch noch so Vieles gar nicht und alles Andere erst seit Kurzem. Mir schwirrt nur so der Kopf von all den Dingen, die ich in den letzten Tagen ganz neu dazugelernt habe.

Darüber. Genau darüber sollst du schreiben, hat er gesagt, der Tibor.

Seinem nigelnagelneuen Chef schlägt man nichts ab und, ganz ehrlich gesagt, ich bin auch selbst schon etwas neugierig, was aus dieser Idee werden könnte. Also versuche ich mich jetzt als Bloggerin und starte hiermit in der Reihe “Eindrücke eines Newbies”.

Viel Spaß beim Lesen – hoffentlich! ;)

 

Eindrücke eines Newbies:

#1: Are you ready to party?

Tatsächlich war mein allererster Kontakt mit der Affiliate-Branche eine Party. Jaha, eine echte Roof-Top-Party mitten in München auf der Dachterrasse von Tradedoubler! Und das sogar noch ein paar Tage VOR meinem tatsächlichen ersten Arbeitstag. Ich war tief beeindruckt und wahnsinnig aufgeregt. Was macht man auf so einer Networking-Party überhaupt? Wie soll ich mich verhalten? Muss ich mich da irgendwie vorbereiten? Und was in Knigges Namen zieh ich da bloß an??

Der Abend nahte und ich schrieb überdrehte Whatsapp-Nachrichten an Olga, meine frisch gebackene Kollegin. Erleuchtung durch den Profi: Das kleine Schwarze konnte ich getrost wieder in den Schrank hängen, legere Kleidung war gefragt. (Wobei das ein dehnbarer Begriff ist. Ich hab bestimmt zehn Outfits angehabt, bevor ich mich entscheiden konnte.^^)

Das Wichtigste vorab: Die Party war der Hammer! Der April-Sommer ließ sich zu einer Sonderlieferung perfekten Wetters herab und für das “leibliche Wohl” war mehr als bestens gesorgt. Das Beste aber war die Atmosphäre. Kein bisschen steif oder auch nur trocken und geschäftsmäßig. Es war eine echte Party voller lustiger und geistreicher Gäste, die sofort bereit waren mich in sämtliche Gespräche und Späße mit aufzunehmen. Erster Eindruck von der Affiliate-Branche: Top! Soundtrack: Da bin ich dabei, das ist pri-hi-ma! :D

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

top
Lesen Sie weiter:
kolume24_fb
Google Adwords und Affiliate

Die Nachricht am 19 ...

Schließen