Zur Suche auf die Lupe klicken search
top
Jetzt sehen Sie durch:Affiliate Marketing

Zanox-Mitteilung zu Quelle

Heute Abend hatte ich eine interessante Mail von Zanox erhalten. Sehr geehrter Partner, wir freuen uns, Ihnen als Partner unseres Quelle-Partnerprogramms neue Informationen zur aktuellen Situation liefern zu können. Wie Sie sicherlich bereits wissen, hat die Arcandor AG am Dienstag, 9.6.2009, Insolvenz beantragt. Die Quelle GmbH ist als Tochtergesellschaft unmittelbar von dieser Insolvenz betroffen. Aus... mehr

Affiliate Programm aus dem Jenseits?

Nun ja, es ist also soweit: wir haben in unserem Wahn, alles und jeden über den Affiliate Kanal vermarkten zu wollen, eine Sphäre erreicht, die noch nie ein Mensch zuvor gesehen hat. Uups das war ein anderer Film. Trotzdem kommt mir das, was ich bei Karsten vor kurzem Entdeckt habe, dem doch sehr nahe. Dieses Partnerprogramm betreibt ein Inhaber, der sogenannte Channelings verkauft. Sprich: Du gibst 3-9... mehr

Sterben die Printmedien?

Immer wieder interessant zu hören und zu lesen, dass die Macher im Affiliate Marketing sich komplett in zwei Lager teilen, was das Thema Printmedien contra Internet angeht. Nun ja, trotz meiner doch recht neutraler Ansichtsweise, komme ich nicht drum herum, auch hier Stellung zu beziehen. Printmedien waren bisher (so bis vor etwa 2-3 Jahren) Vorreiter im Bereich Informationsbeschaffung,... mehr

CaseKing – Genial? Oder einfach nur dumm?

Ich habe bereits im Februar ein Artikel über den Vormarsch von Gutscheinseiten geschrieben (Ein Jahr für Gutscheine?). In diesem Artikel habe ich auch ein negatives Beispiel anbringen müssen, wie ein Partnerprogramm die Möglichkeiten, über Gutscheine sein Programm zu pushen, falsch verwendet. Seit dem habe ich auch bereits mit Zuständigen aus den Netzwerken gesprochen. Sie selber meinten, dass sie diese... mehr

Publisher suchen

Vor einiger Zeit habe ich darüber geschrieben, wie man als Publisher das richtige Programm für seine Webseite findet. Es wird jetzt Zeit dass man mal auch die andere Seite näher betrachtet. Das Problem ist all zu oft bekannt. Man hat ein tollen Produkt, für ein tolles Programm, aber irgendwie geht nichts vorwärts. Spätestens dan sieht man sich mal seine Publisher an, und versucht herauszufinden was das... mehr

Merchants sind auch nur Menschen

Wir reden nun sehr viel darüber, was ein Publisher nicht tun soll, was er alles falsch machen kann. Wir reden darüber welche Fehler ihm bei der Programmauswahl unterlaufen können, auf was er stets acht geben soll usw.   War wir aber selten beleuchten, ist die Kehrseite der Medaille. Denn auch Merchants können viele Fehler begehen, und damit ihre eigenen Produkte, wenn nicht gar das ganze Programm aus dem... mehr

First Cookie oder Last Cookie?

First Cookie oder Last Cookie? Heute hatte ich von Jochen Schweizer die neue Post View Policy erhalten. Darin distanziert sich das Partnerprogramm von Post View. Durch die Mail kamen mir ein paar Gedanken bezüglich der Wertung von Cookies. Denn einige Programme bevorzugen die Methode „First Cookie Wins“, andere wiederum „Last Cookie Wins“. Zuerst eine kleine Exkursion: Es gibt zwei Arten von Cookies, die... mehr

Blacklist für Affiliate-Betrüger?

Blacklist   Früher ein gefürchteter Begriff, heute nur noch ein Mythos? Erst kürzlich wurde in Expertenrunde bei der IWB die Frage diskutiert, ob eine generelle Blacklist für Affiliate-Betrüger aufgesetzt werden sollte. An sich eine feine Sache finde ich, doch kaum umsetzbar.   Momentan läuft es doch so: Ein Publisher wird beim Betrügen erwischt. Das schlimmste was ihm passieren kann, ist, daß er aus dem... mehr

2009 – Ein Jahr für Gutscheine?

Wirtschaftskrisen, Rezession, Bad Bank, Konjunkturschwäche… alles Schlagworte, die uns allen nur zu gut bekannt und geläufig sind. Wie ich bereits in einem anderen Artikel beschrieben haben, haben diese Ereignisse auch bereits zu einem Teil ihren Weg in das Affiliate Marketing gefunden. Doch auch in Zeiten schlechter Konjunktur erlebt performanceorientiertes Marketing im Internet seine Blütezeit.... mehr

Sollen inaktive Partner aus einem Programm genommen werden?

Gerade eben las ich ein Artikel von Renzo Scheffer (DataBecker) bei 100pp. Dort beschreibt er seine Problematik, inwieweit er inaktive Publisher aus seinem Partnerprogramm schmeißen sollte. Die Frage an sich selber war eigentlich recht banal (sorry für die Wortwahl, beschreibt eigentlich nur, dass es eine verständliche Frage war, ohne viele Verwirrungen) und in meinen Augen auf jeden Fall eine Diskussion... mehr
top