Zur Suche auf die Lupe klicken search
top

Bestätigte Sales vs. offene Sales

Solltet ihr endlich in der glücklichen Lage sein, und Traffic auf eurer Seite generiert haben, kommt das Angenehme. In den meisten Fällen könnt Ihr die Aktionen der Werbemittel (View, Click, Lead oder Sale) in eurem Netzwerkaccount nachverfolgen. Zwar haben die Netzwerke verschiedene Benutzeroberflächen, aber eines ist immer gleich: Es gibt immer offene und bestätigte Sales / Leads. Bei manchen ruft dies... mehr

Was ist TKP?

Wer auf TKP-Basis arbeitet, macht kein Affiliate Marketing!!! TKP bedeutet: Tausender Kontaktpreis Webseiten, die sehr viel Traffic generieren (das heisst sehr viele Besucher), binden sehr gerne Werbebanner ein, die auf TKP bezahlt werden. Dabei entscheidet allein, wie oft der Werbebanner eingeblendet wird, sprich bei wie vielen Seitenaufrufen dieser Banner zu sehen ist. Hierbei ist die Vergütung... mehr

Für was gibt es Provisionen?

Man unterscheidet zwischen verschiedenen Provisionsmodellen: Salevergütung: Bei einem Sale geht es um Einkauf. Entweder gibt es hier eine prozentuelle Vergütung auf den Wert der gekauften Ware (z.B. 7%: für jeden Euro, der der User ausgibt gibt es 7 cent Provision). Oder man bekommt eine feste Vergütung pro abgeschlossenem Sale (z.B. 100 EUR für einen vermittelten Mobilfunkvertrag) Leadvergütung: Bei... mehr

Der Unterschied zwischen Lead und Sale

Bei der Provisionierung unterscheidet man zwischen Lead und Sale.

Aber was ist ein Lead?
Und was ist ein Sale?

Die einfachste Erklärung:

Ein Lead ist immer eine Registrierung oder ein Antrag.

Sei es eine Anmeldung…

mehr

Wie funktioniert Affiliate Marketing?

Im Grunde ist es sehr simple. Nach der Registrierung bei einem Netzwerk wählen Sie Ihr Wunschprogramm aus. Nachdem Sie vom Programmbetreiber freigeschaltet wurden, können Sie in Ihre Werbemittel auswählen. Das Wichtigste: Sie müssen keine Bilder irgendwo hosten (bei sich auf dem Server laden). Sie erhalten lediglich ein 1-2 Zeilen langen Code, den Sie direkt in Ihr HMTL-Code einbinden können. In diesem... mehr

Wie funktioniert das mit dem Internet?

Der User gibt in die Andresszeile die sogenannte Target-URL ein. Der Computer startet einen „Interner Request“ (Anfrage) an der Server. Der Internetprovider sucht anhand  der DNS (Domain Name Server) raus, an welche IP-Adresse die Domain gerichtet ist. Der Server schickt das angeforderte HTML (Hyper Text Market Language) Dokument zurück, was dann auf dem Rechner angezeigt... mehr

Kleine Onlinekunde

a) Wenn ein Computer eine Anfrage stellt um eine Seite anzuzeigen schickt er ein „Request“ an einen Server. b) Wenn die Anfrage den Server erreicht, nennt man das einen „Hit“ c) Wenn das Dokument das angezeigt werden soll (im Normalfall eine Internetseite) den Rechner erreicht, nennt man das Download d) Der Server kann den Benutzer der die Anfrage gestellt hat, mit einem... mehr

Blogumzug von Kolumne24.de

Es ist soweit, ich bin aus den Kinderschuhen raus. Für die Spielerei war over-blog (momentaner Blog unter http://kolumne24.over-blog.de zu finden) das richtige. Nun will ich richtig loslegen. Und sollte ich herausfinden, wie ich meine Kolumnen umziehen kann, werde ich es hoffentlich bald tun... mehr

Hallo Welt!

Willkommen zur deutschen Version von WordPress. Dies ist der erste Artikel. Du kannst ihn bearbeiten oder löschen. Um Spam zu vermeiden, geh doch gleich mal in den Pluginbereich und aktivier die entsprechenden Plugins. So, und nun genug geschwafelt – jetzt nichts wie ran ans... mehr
top