Zur Suche auf die Lupe klicken search
top

Zanox – schlechter Advertiser-Support

Zanox hat bei der letzten Networkxx-Verleihung den Preis für Best-Advertiser-Support bekommen.

Etwas schmunzeln musste ich damals schon, weil just 3 Tage vorher ein Mitarbeiter des Support-Teams mir wortwörtlich mitgeteilt hat, dass Zanox gar kein Advertiser-Support anbietet, sodass nur die einzelnen Account Manager dafür zuständig seien.

Wie auch immer, gerade jetzt, beim Setup eines neuen Programms brauche ich von Zanox hilfe und rufe, da ich noch keine Ansprechpartnerin habe, direkt in der Zentrale / Support an.

Der wirklich ausgesprochen höfliche junge Mann teilt mir nach etwas längerem Suchen im System mit, dass meine Ansprechpartnerin Frau XXX sei, sie allerdings vorerst Krank geschrieben ist und wahrscheinlich auch längere Zeit nicht zu erreichen wäre, denn danach geht sie anschliessend in Urlaub.

Gut, denke ich mir, passiert jedem Mal (ich meine die Krankheit, nicht den Urlaub). Meine Anfrage nach einem Ersatzansprechpartner für die Dame stößt allerdings auf ein wenig Unmut, denn es ist anscheinend nirgendwo verzeichnet, wer die Vertretung für die Ausgefallene übernimmt.

Auch eine direkte Nachfrage in dem Team ist nicht möglich, geschweige denn ein Durchstellen zu einem Kollegen aus dem selben Team. Die Herren seien gerade leider alle indisponiert.

Immer noch sehr freundlich wird meine Bitte um ein Rückruf aufgenommen, und es wird mir versichert, dass baldigst der ersehnte Rückruf kommen wird.

Mittlerweile sind 10 Tage vergangen, ohne dass irgendjemand sich die Mühe macht, wirklich zurück zu rufen. Natürlich habe ich nicht einfach gewartet, sondern versuchte es immer wieder entweder beim Support oder bei meiner besagten Ansprechperson.

Hier mal eine kleine Auswahl, warum ich bisher niemanden sprechen konnte:

  • Telefon nicht besetzt
  • Krank
  • Urlaub
  • Keine Vertretung
  • Vertretung unbekannt
  • Leider nicht am Platz
  • gerade im Meeting
  • gerade außer Haus
  • gerade im Mittag

Ich bin weiß Gott nicht pingelig, aber ich bin anscheinend von den anderen Netzwerken zu sehr verwöhnt. Denn wie können sich andere Netzwerke eine Rückrufzeit zwischen 30 Minuten und 4 Stunden leisten?

Und dann versuch mal dem Kunden zu erzählen, warum sein Partnerprogramm immer noch nicht aufgesetzt ist…

7 Antworten to “Zanox – schlechter Advertiser-Support”

  1. Tibor sagt:

    bis zu 5k Setupfee werden ja berechnet, je nach Deal.

  2. Tibor sagt:

    5.000 EUR sind nun mal 5.000 EUR nicht wahr? :)

  3. Tibor sagt:

    Hi Ralf, natürlich kann man sowas nicht verallgemeinern. Trotzdem muss ich gestehen, dass dies nicht die einzige Schwierigkeit bisher war. Ich bin neugierig, ob jemand sich nun melden wird. Einen Zanox-Besucher hatte ich gestern schon mal auf meinem Xing-Profil.
    PS. Du bist erstaunlich gut über meine Aktivitäten informiert *lach*

  4. Ralf sagt:

    Naja, vielleicht auch einfach ein etwas “lupenhaftes” Bild, sprich, ich würde nicht behaupten das man das verallgemeinern kann was Zanox betrifft. Nichts desto trotz ist es doch erstaunlich, dass sich das über Tage so hartnäckig hält. Spätestens dieser Blogeintrag, gepuhst über XING und Faceguck wird dem aber Tempo verleichen, oder? Gruß. Ralf

  5. Anna sagt:

    Es spricht mir aus der Seele! Wir haben daraus unsere Konsequenzen gezogen und die Zusammenarbeit mir Zanox beendet.

  6. Frank sagt:

    Wozu auch Support :) Der Vertrag ist unterschrieben und die überteuerte Setup-Gebühren – und Maintance Fee-Rechnungen sind gestellt…
    Wichtiger sind jetzt “Neukunden”, von denen man noch eine Vertragsunterschrift braucht um Rechnungen stellen zu können :)

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

top
Lesen Sie weiter:
Alle Züge fahren nach München

Ich sitze gerade im ...

Schließen