Zur Suche auf die Lupe klicken search
top

Was ist Session tracking?

Man unterscheidet im Affiliate Marketing zwischen session tracking und cookie tracking.

Session tracking wird verwendet, wenn es vom Klick zum Kauf eine Zeitlinie ohne unterbrechung durchläuft.
Das bedeutet, dass es keine Cookies braucht um den Sale zu identifizieren.
Beispiel:
User geht auf die Webseite.
Sieht einen Banner.
Clickt auf diesen Banner.
Kommt zum beworbenen Produkt.
Nach kurzem überlegen (die Seite des Merchants bleibt offen) entschliesst er sich, das Angebot wahrzunehmen.
Er bestellt gleich.
Hierbei wurde die Bestellung nicht unterbrochen, das heisst, der Browserfenster wurde nicht geschlossen.

Die meisten Programme bieten sowohl session wie auch cookietracking an.

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

top
Lesen Sie weiter:
7 Tipps vom SEO-DAU

Hallo Welt, dies ist ein neuer Wordpress-Blog. So beginnt bei allen Newbies das Leben im Netz, die ernsthaft überlegen ein...

Schließen