Zur Suche auf die Lupe klicken search
top

Was ist Cookie tracking?

Man unterscheidet im Affiliate Marketing zwischen session tracking und cookie tracking.

Cookie tracking wird verwendet, wenn es eine längere Zeit vom Klick zum Kauf braucht.
Hierbei wird das Fenster nach dem Klick auf das Werbemittel geschlossen, ohne einen Kauf durchgeführt zu haben..

Beispiel:
User geht auf die Webseite.
Sieht einen Banner.
Clickt auf diesen Banner.
Kommt zum beworbenen Produkt.
Nach kurzem überlegen verlässt er die Webseite des Anbieters.
Er bestellt nicht gleich.
Nach 3 Wochen kommt er direkt zum Anbieter und bestellt ein Produkt.
Anhand des cookie trackings kann der Programmbetreiber feststellen, über welche Seite der Kunde gekommen ist.
So bekommt der Publisher auch nach Wochen noch seine Provision.
Die Cookielaufzeit bei solchen Programmen beläuft sich in der Regel auf 30-60 Tage.

Die meisten Programme bieten sowohl session wie auch cookietracking an.

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

top
Lesen Sie weiter:
Interview mit Alexander Hornung von schnaeppchenjagd.de

Diese Gesprächsreihe...

Schließen