Zur Suche auf die Lupe klicken search
top

Vorschau auf die Affiliate Conference 2014

Das wichtigste für euch zuerst… noch gibt es die Early-Bird Tikets zur Konferenz. Mit dem Code conference-2014-1b könnt ihr 10% sparen. Aber obacht, das Angebot gilt nur bis zum 31.07.2014

Und was erwartet euch dieses Jahr auf der Affiliate Conference 2014 am 6. November?

Ganz einfach. Führende Publisher, Advertiser und Affiliate-Netzwerke treffen dort auf Affiliate-Manager, E-Commerce-Leiter, Online-Marketing-Leiter und Geschäftsführer aus mittleren bis Großunternehmen aus allen Branchen. Im Fokus der Affiliate Conference stehen Workshops und Vorträge zu folgenden Themenblöcken: Tipps und Insights zum Partnerprogramm-Management, Trends und neue Publisher-Modelle sowie News und Entwicklungen der Affiliate-Netzwerke.

Ihr trifft unter anderem Martin Riess (Country Manager DACH von Zanox), Dimitrios Haratsis (Geschäftsführer von AdClear), Daniel Engelbarts (Geschäftsführer von Sparwelt.de) oder auch Philipp Westermeyer (Geschäftsführer von metrigo).

Was auf jeden Fall interessant sein könnte, sind die Case Studies und Praxisbeispiele zu den Themen Customer-Journey-Tracking und Mobile Marketing. Verivox liefert zudem Einsichten “Aus der Sicht eines Top-Affiliates – Wie die Kommunikation zwischen Affiliates und Advertiser optimiert werden kann”

Unterstützt wird die Affiliate Conference von hochkarätigen Branchengrößen und Sponsoren, darunter die internationale Digital-Marketing-Agentur xpose360, die Agenturen explido und ad-cons, die Affiliate-Dienstleister TradeDoubler, Zanox, low.budget.affiliate und adindex, die Advertiser Tele2 und DeutschlandSIM, der Publisher Ve Interactive sowie die Partnerprogramm-Suchmaschine AffilixX.com.

Wenn ihr noch mehr wissen wollt, dann ladet einfach das komplette Programm herunter: http://www.affiliate-conference.de/programm/

Und PS: Jaaaaaa ich werde auch da sein. :)

 

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

top
Lesen Sie weiter:
Daniels OM-Rückblick KW 9/2015

Diesmal ist tatsächl...

Schließen