Zur Suche auf die Lupe klicken search
top

Unprofessionelle SEO-Werbung diesmal von seo-ag.net

Ich habe ja unlängst über die unprofessionelle Werbemethode der Firma SeoWeb in Hamburg geschrieben. Da ich wieder mal, trotz Ablehnung, mehrfach Werbemails erhalten habe, muss ich doch glatt die nächste SEO-Klitsche veröffentlichen. Ich habe dazu nun auch eine eigene Kategorie: SEO-Fraud.

Der nächste auf meiner Liste ist die Firma seo-ag in Wiesbaden, die trotz Aufforderung, diese Mails zu lassen, mich immer wieder nervenderweise mit Werbeangeboten derselbigen Art stören. Dann lass uns doch mal die Mail der Firma SeoAgentur aus Wiesbaden näher unter die Lupe nehmen.

Es fängt schon mal hervorragend an. Die Seite ist eine .net-Domain. Hat wohl für eine .de TLD nicht gereicht, dafür ist aber die Emailadresse eine .com-Adresse.
Na wenigstens ist der Absender personalisiert, sodass ich weiss, dass ich bei der SeoAgentur aus Wiesbaden mit einem Herr Tobias Koch zu tun habe. Ist doch schon mal was.

Und nun zur Email:

Weißt Du, dass Du jeden Tag Kunden verlierst?

Wow! Was für ein Anfang! Ne das wusste ich nicht! Woher wissen die es? Schliesslich betreibe ich ja keine Agentur, bei der ich möglicherweise mit Kunden sprechen würde. Schliesslich ging ja auch die Email der SeoAgentur aus Wiesbaden auch an meine Blogs kolumne24.de und blogcheck24.de. Ich wusste ja nicht ein Mal dass diese zwei Seiten Kunden haben. Aber nun gut, jetzt weiss ich es ja. Schön dass es die SeoAgentur aus Wiesbaden gibt, die mir meine nichtvorhandenen Kunden retten wollen.

Warum erlaubst Du, dass die Personen, die Dienstleistungen suchen, die Du anbietest, die Angebote der Konkurrenz in Anspruch nehmen – liegt Dir nicht daran, dass diese Personen zu Dir kommen?

Also jetzt bin ich verwirrt. Ich wollte vorher schon nachfragen… seit wann duzen wir uns eigentlich? Und wie jetzt nun? Verliere ich Kunden oder habe ich gar keine Kunden weil die alle vorher sich für einen Mitbewerber entscheiden? Ich wusste bis dato nicht mal dass ich Mitbewerber habe! Aber wie gesagt, es gibt ja die SeoAgentur aus Wiesbaden, die hilft mir da ja schon.

Was glaubst Du, wie viele Personen suchen pro Monat einen Hundefriseur? Glaubst Du, dass es 53 000 Personen sind? Ein Hotel in Wiesbaden – 6400 Personen, Malen der Wände – 79 000 Personen.

Sag mal – denk ich mir so – geht dem Tobias Koch gerade einer ab wenn er so ein Müll schreibt? Hundefriseur? Malen der Wände? Am besten mit dem Pincher als Farbrolle? Aber beeindruckt bin ich schon! Hätte nicht gedacht dass in Wiesbaden so wenige Hotels gibt, dass nur 6400 Menschen im Monat dort übernachten wollen. Scheint eine Kleinstadt zu sein. Aber Gott sei Dank ist ja die SeoAgentur in Wiesbaden, denn jetzt weiss ich um die Problematik. Ich bin ja in der komplett falschen Branche! Scheiss auf Internet-Marketing, schmeiß dein Blogcheck über Bord und werde Hundefriseur in einem wiesbadener Hotel mit integriertem Malermeisterbetrieb! Da liegt die Zukunft!

…Deine Internetseite wird benutzerfreundlicher und lesbar für die Suchmaschinen (insbesondere für Google). Der Effekt ist die Erhöhung Deiner Webseite auf die ersten 10 Positionen der Suchmaschine bei Benutzung aller wichtigsten branchenüblichen Schlüsselwörter…

OK das verstehe ich. Google muss ja meine Seiten lesen können, wusste nur nicht dass das bisher nicht der Fall ist. Jetzt weiss ich warum ich nur bei dem Wort “Googlemasturbation” und “Commerzbank Giropay” so gut ranke. Nur habe ich gerade ein wenig Angst. Was fange ich denn damit an, wenn jetzt täglich jemand bei mir anruft, weil er seine Bulldogge frisieren und umlackieren möchte? Aber bin dafür natürlich auf der ersten Seite bei Google! Oder habe ich da was missverstanden?

Die Korrektur des Quellencodes führen wir innerhalb von 5 Tagen nach der Erteilung des Auftrages durch. Die Ergebnisse werden in der Suchmaschine innerhalb von 2 Wochen nach der Beendung der Arbeiten sichtbar sein.

Hmmm…Frankenbrunnen? Evian? Oder einfaches Leitungswasser? Ich wusste gar nicht dass die SeoAgentur aus Wiesbaden auch studierte Chemiker beschäftigt, die den Quellencode verenden, sorry verändern können.
Tja dafür können sie aber keine Rechtschreibung… mir graust es davor dass wegen meiner Arbeit jemand verenden soll… der was meinen sie mit Beendung?

Wir laden Sie auf unsere Webseite ein:

http://www.seo-ag.net/

Mit freundlichen Grüßen
SeoAgentur
Tobias Koch

Ach da haben sie wieder die Höflichkeit besessen mich doch wieder mit “Sie” anzuschreiben…wie schön!

Tja lieber Herr Tobias Koch, von der SeoAgentur in Wiesbaden in der Didierstr. 1.
Ich würde mich freuen, zukünftig keine Emails mehr von Ihnen zu erhalten, da ich ansonsten mich genötigt fühle dich/euch zu verklagen.
Und seid Ihr doch so lieb… wenn ihr schon eine Rechnung mit ausgewiesener MwSt. stellen möchtet, wäre es fantastisch wenn Sie im Impressum auch eine USt-ID hinterlegen würden. Überigens lesen auch Abmahnanwälte diesen Blog.

13 Antworten to “Unprofessionelle SEO-Werbung diesmal von seo-ag.net”

  1. Habe diese emails nie erhalten, aber echt Lustig was für Vorgehensweisen teilweise an den Tag gelegt werden. So kann es dann ganz schnell zu so einer 2. Versicherungsbranche werden; von denen habe ich täglich diese emails mit “Wir haben Ihren aktuellen Tarif überprüft und festgestellt, dass Sie monatlich 135 Euro zuviel bezahlen”. Traurig aber wahr!

  2. Juergen sagt:

    Hallo habe den schönen Artikel nun auch gefunden.
    Ich habe ein paar Websites und bekomme auf jede von diesem Herren Spam-emails.
    Leider reichen meine technischen Kenntnisse nicht aus, sonst könnte man ja auch mal zurück spammen (mehrere Hundert emails pro Sekunde) auf die Adresse von denen?
    Was haltet Ihr davon?
    Wer kennt sich aus?

  3. winelady sagt:

    Solchen Quark kriegen wir auch dauernd – da hilft nur: Mülleimer auf und rein mit dem Mist. Außerdem kommen laufend Angebote rein, uns endlich mit einer Mobilwebseite auszurüsten (die wir schon seit über zwei Jahren haben…).

  4. Raoul sagt:

    Ha wie geil, diese Mail habe ich auch schon ein paar mal bekommen und mir überlegt das zu posten… übler kundenfang, der dem image der branche sicher gut tut!

  5. Hatte von denen auch schon Mails bekommen, in denen etwas davon stand, dass meine Seiten bereits seit Wochen von denen optimiert wurden und ob sie weiter machen sollen. Kann mir gut vorstellen, dass ein paar Leute wahrhaftig auf diesen Spam rein fallen …

    Übrigens: Das waren doch die mit der Rufumleitung nach Polen!?

  6. Tibor sagt:

    Habe denen schon den Link per Mail zukommen lassen. :)

  7. Ralf sagt:

    …hatte bei Tamagothi auch gerade nachgefragt: Wer steckt denn eigentlich dahinter? Nimmst Du das Telefonat am besten auf?

  8. Ralf sagt:

    Hallo Tibor.

    Habe gerade sei Kontaktformular in Deinem Namen ausgefüllt, ich hoffe das war OK? Gruß. Ralf

  9. Tibor sagt:

    Ich habe an die Emailaddi die Beitrags-URL geschickt. Übrigens, sie haben auf der Webseite auch eine Telefonnummer… falls du dich doch nicht zurückhalten kannst. :)

  10. Uwe sagt:

    Hallo Tibor,
    schöne Auslassung über diesen seo-ag-Dreck.
    Schade, dass man solchen Typen nie direkt antworten kann. Wobei……… auf eine Beleidigungsklage gegen mich kann ich auch verzichten :o)
    Gruß
    Uwe

  11. Markus sagt:

    Tibor….MMD ;)

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

top
Lesen Sie weiter:
Umfrage Mai 2014 zu Gutscheinseiten

Im Mai haben wir euc...

Schließen