Zur Suche auf die Lupe klicken search
top

10 goldene Regeln für Blogger

Es gibt eine Reihe von Tipps und Hinweisen, um den eigenen Blog bekannter zu machen und um mehr Besucher auf die Seite zu holen. Hier habt ihr die (meiner Meinung nach) 10 wichtigsten Regeln die ein Blogger beachten sollte. Ihr könnt gerne im Kommentarfeld eure eigenen Hinweise hinterlassen. Die 10 goldenen Regeln für Blogger Verwende deine eigene Domain Schreib unter deiner eigenen Domain. Eine... mehr

Sparhandy-Blog Social Media mal richtig gemacht

Social Media ist in aller Munde und jeder der ein wenig Ahnung von der Materie hat, schimpft sich gleich als Experter hierfür. Doch nicht immer brauchen Firmen externe Manpower um Social Media zu betreiben. Der Sparhandy-Blog Eine der wenigen Ausnahmen, diemeiner Meinung nach wissen, was Social Media heißt, ist Sparhandy. Mit ihrem Sparhandy-Blog bringen sie frischen Wind in die Medienlandschaft und... mehr

Zielgruppen für Blogger – Beispiel

Ich habe schon mal angefangen darüber zu schreiben, was für ein Blogger wichtig ist. (Hier gehts zu wie finden User mein Blogeintrag – ansonsten schaut einfach nach der Kategorie auf der rechten Seite.) Diesmal habe ich für euch sogar ein praktisches Beispiel zum Thema: Zielgruppen erreichen. Unter anderem bin ich auch bei Lokalisten.de unter dem Pseudonym “BlueChips” zu finden. Dort... mehr

Blogeinträge bekannt machen – RSS Feeds

Und mal wieder eine kleine Hilfestellung für euch. Ihr habt die ersten Beiträge geschrieben, alles schön recherchiert und ausgearbeitet, online gestellt und sitzt vor dem Rechner und hofft auf User die bei euch vorbeikommen. Und es passiert: …NICHTS… Und warum nicht? Weil ihr eine kleine aber entscheidene Sache vergessen habt. Der User weiss nicht dass ihr etwas geschrieben habt. Um diesen... mehr

Bloggst du noch, oder schläfst du schon?

Dass Blogger eine eigene Spezies sind, ist nichts neues. Sie schreiben, recherchieren, veröffentlichen, bilden Meinung, verbrüdern oder bekämpfen sich gegenseitig. Sie können noch so verschieden sein, sie haben (meist) eins gemeinsam: sie leben ihren Blog. Natürlich gibt es Pseudoblogger, die aus falsch verstandener Eitelkeit und Aktionismus eine Seite live stellen. Sie schreiben ein paar nette Artikel,... mehr

Wie finden User meinen Blogeintrag?

Eine sehr interessante Sichtweise erlaubt uns die Frage: “Wie finden User meinen Blogeintrag?” Hierbei geht es nicht darum, die Sache aus der Perspektive des Blogschreibers zu betrachten, sondern social engineering zu betreiben und undercover, unauffällig und mit offenen Augen und Ohren, sich unter das Leservolk zu mischen. Es gibt mehrere Arten von Lesern a) Leser, die selber einen Blog... mehr

Neue Kategorie für Blogs bei Kolumne24.de

Blogs sind meinungsfödernd, meinungsbildend, informativ, interaktiv meist weniger attraktiv, dafür aber zeitnah am Geschehen und in seiner jeweils speziellen Thematik sehr aktuell. Sie sind zum Teil nicht schön, aber selten. Blogger sind eine Spezies für sich. Es sind Leute, die einfach viel zu sagen haben. Sie haben ein Spezialthema über die sie zu berichten wissen, und manch eine wundert sich, woher... mehr

Was muss ich tun, damit mein Blog bekannt wird?

Es gibt eine einzige Refel, die für alle Blogbetreiber gilt: Schreiben, schreiben, schreiben! Das ist die goldene Regel! Denn nur durch Kontent, sprich durch Inhalt wächst die Seite! Nur der Inhalt ist das, was die Leser interessiert und bewegt zurückzukommen. Ruhig mal einen längeren Text schreiben. Immer wieder und immer wieder. Denn ein Blog lebt von den Inhalten. Und auch Google schaut immer wieder... mehr

Besucherflaute am Wochenende

Es ist immer wieder das selbe. Da hat man sich endlich eine Homepage / Blog gebaut. Die ersten Besucher waren auch schon da. Man baut um, optimiert, verbessert. Die Zahlen gehen stets nach oben, bei Google ist man mittlerweile auch gelistet. Und dann das: Ab freitag abend gehen die Zahlen in den Keller! Damit muss man rechnen, und das ist auch ok so. Solange es keine Seite ist, die 100.000 Views pro Tag... mehr
top