Zur Suche auf die Lupe klicken search
top

Kolumne24.de – Rückblick auf die ersten 6 Monate

Kolumne24.de gibt es mittlerweile seit 6 Monaten. Da wird es Zeit für einen kleinen ersten Rückblick.

Die Idee ist aus meiner Arbeit entstanden. Ich war schon immer für Informationsaustausch. Aus früheren „Hacker-Jahren“ kenne ich die Problematik, wie schwer es ist auf Fragen Antworten zu bekommen, vor allem, wenn man die Frage nicht zu stellen braucht. So kam die Idee, einfach ein Blog zu eröffnen, um dort Sachen aus- und zu besprechen, die für vielle alltäglich ist, doch für einige noch Neuland.

Zuerst auf einem kostenlosen Anbieter unter Over-Blog.de gestartet, merkte ich aber schnell, dass dies nicht wirklich das wahre war. Nach drei Monaten kam dann doch der Entschluss, das ganze über eine selbst gehostete WordPress-Distribution laufen zu lassen. Und dieser Gedanke war wirklich Gold wert (Danke an Lars und Günther J).

Da nun der Platz geschaffen und der Umzug vollzogen ward, konnte die ganze Sache ihren Lauf nehmen. Eine Kategorie folge der nächsten, ein Beitrag dem anderen. Und die nächsten Vorhaben werden (zu meinem Leidwesen) immer größer.

Einen supertollen Partner habe ich in Karsten (100pp) gefunden, der mich stets ermuntert hat zu schreiben. Klar, dass einige meiner Beiträge auch auf seinen Seiten Einzug gefunden hat (was nicht unwesentlich zum bisherigen Erfolg meiner Seite beigetragen hat.) Nicht zu vergessen, die bereits jetzt schon unzähligen Stunden, die ich am Telefon mit Hamburg (*grins*) oder bei unzähligen Flaschen Wein in meiner (mittlerweile Aufgeräumten und fast eingerichteten) Wohnung,  mit einer Muse verbracht habe, die beide für Stoff, für technisches und auch wirtschaftliches Verständnis bei mir gesorgt haben. Euch lieben und herzlichsten Dank hierfür, auch in der Hoffnung auf noch Unmengen solcher lustigen, kreativen und interessanten Gespräche.

Auch wenn ich am Anfang etwas missmutig über das Unwillen meiner Leser zu kommentieren war, habe ich meine Meinung hierüber komplett ändern müssen. Immer wieder bekomme ich mittlerweile telefonisch, per Mail oder auch im Gespräch Feedback, was mich zu neuen Themen (nein keine Angst, DIE Mails lasse ich raus, habe dir ja versprochen *lach*) inspiriert und mir das Gefühl vermittelt, doch eine relativ gute Arbeit hiermit zu leisten.

Heute Nacht hatte ich die 16.000 Besuchermarke überschritten, davon diesen Monat bereits über 6.000. Die Tatsache, dass diese 16.000 Besucher in den letzten 6 Monaten knapp 40.000 Seitenaufrufe getätigt haben, erfüllt mich ein klein wenig mit Stolz. Dafür dass der Blog so neu ist, und eigentlich noch in den Kindeschuhen steckt, ist es, glaube ich, ein sehr akzeptables Ergebnis.

Natürlich gibt es jede Menge, was ich verwirklichen möchte. Die Gratwanderung, informativ, übergreifend aber auch kritisch über aktuelle Themen zu schreiben macht einfach nur Spass. Und natürlich werde ich es mir nicht nehmen können, hin und wieder Seitenhiebe (aber stets mit einem Lächeln) zu verteilen. Aber ganz ehrlich? Ich denke genau diese Mischung sorgt dafür, das ihr immer wieder kommt J

PS: ich habe zur Zeit einen Lieblingsblog!

4 Antworten to “Kolumne24.de – Rückblick auf die ersten 6 Monate”

  1. admin sagt:

    Jetzt hör aber auf *lach* sonst werd ich ja noch rot! ;)
    Aber mal im Ernst, es freut mich wenn ich mit Ideen, Tipps & Co. weiterhelfen kann.
    Und ganz klar werde ich auf Netffiliate.de (immer noch keine Schleichwerbung :)) vorbeikommen – oder noch besser: RRS-Feed?
    Viele Grüße

    Tibor

  2. Pascal Ladda sagt:

    Auch von mir Gratulation und Glückwunsch, du legst die Latte wirklich hoch, somit weiß ich wo ich ansetzen muss, Netffiliate wird übrigens zu 90% am 1.4. online gehen, lass dich dort mal sehen immerhin bist du einer meiner besten Mentoren. [ACHTUNG: KEIN SCHLEICHWERBUNG!] :-P

  3. Patrick sagt:

    Das sind doch ganz anständige Zahlen für ein so junges Blog. Glückwunsch!

  4. Hey, Tibor, großartig, Glückwunsch!

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

top
Lesen Sie weiter:
Gutschein ist nicht gleich Gutschein

Vor kurzem schrieb i...

Schließen