Zur Suche auf die Lupe klicken search
top

Funktioniert Bloggen in Deutschland? Teil 1

Im SZ-Magazin der Süddeutschein Zeitung fand ich soeben einen interessanten Artikel von Felix Salmon, der eigentlich unter anderem bei Reuters bloggt. Seine Aussage war: 10 Gründe, warum bloggen in Deutschland nicht funktioniert. Um auf den ganzen Artikel zu Antworten, ist hier definitiv zu wenig Platz, darum mache ich mal wieder eine 10-Teilige Reihe daraus. So gibt es hier 10 Tage lang ein Kommentar zu jedem seiner Punkte.

Grund 1, warum bloggen in Deutschland nicht funktioniert:

Im Internet ist jeder gleich. Somit können auch junge und anonyme Blogger zu Ehre und Ruhm kommen. Wirkliche Experten und Koriphäen allerdings werden nicht wirklich beachtet, weil sie selten das sagen was sie denken. Wenn sie was sagen, ist das allerdings zum Großteil langweilig und vorhersehbar.
In Deutschland ist es genau andersrum. Hier wird nur der beachtet der wichtig ist. Hier zählt nur Status und Hierarchie.

Meine Meinung:

Leider stimmt dieser Grundsatz zum Teil. Wobei ich das hier weniger nur auf Deutschland beziehen würde. Denn wann wird man wirklich bekannt? Wen man entweder ein Blog seit Jahren betreibt, dabei jede Menge Content liefert, und dieser Content auch Leser findet. Oder er findet eine Nische, der kaum besetzt und doch gesucht wird. Ansonsten wird es schwierig einen relativen Bekanntheitsgrad zu erreichen.
Anderseits ist der letzte Satz von Felix wirklich wahr. Denn wie reagieren die deutschen User? Wann nehmen sie das, was geschrieben steht wirklich für vertrauenswürdig? Wenn der Autor bereits bekannt ist, oder seine Thesen und Aussagen von jemandem untermauert und erwähnt wird, der bereits als Experte sich einen Namen gemacht hat. Dies kann eine einzelne, bekannte Persönlichkeit sein, oder eben eine bekannte und bereits akzeptierte Webseite.

Allerdings sind die Dinge nun mal so. Es ist wie bei Google. Wenn ich von einer Seite, der von Google als gewichtig eingestuft wird, wird meine Seite automatisch bei der Gewichtung im Ranking um einige Plätze nach oben wandern.

Ob das wirklich so schlecht ist, und ob dies mit ein Grund, warum bloggen in Deutschland nicht funktioniert, wage ich allerdings zu bezweifeln.

Zu der Aussage, das Experten selten wirklich das sagen, was sie denken:
Ich denke keinesfalls dass bei uns dies der Fall ist. Denn nirgendwo auf der Welt kann man wirklich Meinungsfreiheit in dem Maße ausüben wie bei uns. Der einzige Grund, den ich sehe, warum ein Experte mit seiner Meinung zurückhält, sind wirtschaftliche oder politische Gründe.
Die Verneinung seiner eigenen Aussage liefert Felix Salomon in seinem Abschlussatz. In Deutschland zählen Status und Hierarchie. Und sehr viele “Experten” definieren sich dadurch und würden es keinesfalls sich nehmen lassen, ihre Meinung und Expertise kund zu tun.

Im nächsten Artikel beschäftige ich mich mit dem zweiten Grund von Felix Salmon, warum bloggen in Deutschland nicht funktioniert.
Hier geht es um die Bestätigung des ersten Grundgedankens bezüglich Qualifikation und Meinungsfreiheit.

Keine Antworten to “Funktioniert Bloggen in Deutschland? Teil 1”

Trackbacks/Pingbacks

  1. • Warum bloggen in Deutschland nicht funktioniert – Teil1 | Kolumne24.de » rollkon-portal.eu - [...] Kolumne24.de, Affiliate Marketing, Online Marketing, Geld verdienen im Internet. http://www.kolumne24.de/funktioniert-bloggen-in-deutschland-teil-1 [...]
  2. Affiliate Marketing, Möglichkeit im Online Marketing, Interview mit kolumne24 | Antworten für Blogger - [...] http://www.kolumne24.de/funktioniert-bloggen-in-deutschland-teil-1 [...]
  3. Funktioniert Bloggen in Deutschland? Teil4 | Kolumne24.de - [...] Teil1 Im ersten Teil ging es um die Aussage, in Deutschland würden sich Experten mit ihrer Meinung in Blogs …
  4. Funktioniert Bloggen in Deutschland? Teil3 | Kolumne24.de - [...] Teil1 Im ersten Teil schrieb ich über die angebliche Unfähigkeit deutscher Experten, in Blogs ihre wahre Meinung zu [...]
  5. Funktioniert Bloggen ind Deutschland? Teil 2 | Kolumne24.de - [...] ersten Teil ging es um die Aussage, dass entgegen dem der Blogs, in Deutschland die Experten zu wenig zu …
  6. Warum bloggen in Deutschland nicht funktioniert – Teil1 Kolumne24.de - [...] via Warum bloggen in Deutschland nicht funktioniert – Teil1 Kolumne24.de. Share and Enjoy: [...]

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

top
Lesen Sie weiter:
Dmexco2016 aus der Besucherperspektive

Und schwupps, vorbei...

Schließen