Zur Suche auf die Lupe klicken search
top

Fotolia – Urheberprobleme gelöst

Auf Grund der neuesten Entwicklungen in Sachen Urheberrecht bei Pixelio-Bildern und dem wohl kaum nachvollziehbarem Gerichtsurteil in erster Instanz wollte ich mein neuestes Projekt natürlich nicht in die Falle laufen lassen.

Ich erstelle gerade einen rein privaten Kochblog für meine Lieblingsrezepte unter ungarischekueche.de

Der Blog an sich ist noch lange nicht fertig, es wird sicherlich noch einige Monate dauern, bis genug Material zusammen kommt. Allerdings verwende ich hier ausschliesslich Fotomaterial von Fotolia.

Um dem Nachweis für Bilderrechte gerecht zu werden, gleichzeitig aber mein Blog nicht durch unschöne Bildbezeichnungen zu verunstalten, habe ich hierzu einen Bildernachweis als eigene Seite erstellt, und diese im Footer platziert. Auf der eigentlichen Seite habe ich die original Bildernamen, dessen Urheber und fotolia erwähnt. Zudem verlinken die Bildernamen auf die Originaldateien bei Fotolia.

So ist es nicht im Impressum, aber von jeder Seite und Unterseite mit einem Klick erreichbar. Die Seite kann ich aus dem Sitemap für Google nehmen und den Link auf nofollow setzen.

Nun wollte ich von Fotolia wissen, ob diese Einbindung korrekt ist.

Die Antwort folgte fast sogleich:

Sehr geehrter Herr Bauer,

vielen Dank für Ihre Nachricht. Die Copyrightnennung ist ausreichend. Eine Verlinkung muß zum jetzigen Zeitpunkt nicht vorgenommen werden.

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen auch gerne telefonisch zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Fotolia Team
+49 (0)30 208 96 208

Somit ist für mich eins klar. Es reicht die Namen der Bilder, dessen Urheber und Fotolia zu nennen, ohne die Bilder zusätzlich zu verlinken.

Ich glaube diese Lösung ist gut und praktizierbar und hoffe damit einigen von euch weiter zu helfen.

1 Antwort to “Fotolia – Urheberprobleme gelöst”

  1. Guido sagt:

    Da hast Du aber nicht genau mitgelesen. Es geht ja nicht darum, ob das Bild im Kontext der Webseite mit Urhebernennung versehen ist, sondern alleinstehend bei Aufruf der Grafik solo. Das geht auch bei Dir…

    http://ungarischekueche.de/wp-content/uploads/2014/02/ungarische-Bohnensuppe-575×262.jpg

    Bei Bestand des Urteils und der Annahme, dass es auch auf andere Stockfotos anzuwenden ist, ist hier mal rein gar nichts gelöst :-)

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

top
Lesen Sie weiter:
Zanox – schlechter Advertiser-Support

Zanox hat bei der le...

Schließen