Zur Suche auf die Lupe klicken search
top

Erkenntnisse vom 1. Tag des Affiliate Summit Las Vegas

Markus Kellermann von Affiliateboy.de hat es sich angetan und ist zum Affiliate Summit nach Las Vegas geflogen.
Drei Tage Vollcrashkurs in Sachen Affiliate Marketing made by USA haben zwar ihre Spuren hinterlassen, trotzdem schaffte er über die drei Tage sehr umfassende und ereignisreiche Berichte zu schreiben. Hier eine kleine Zusammenfassung:

Tag 1. Erster Vortrag: Affiliate Trends 2009

  • More Content
  • Videoads
  • Social Marketing
  • Mobile

Content
Die Affiliate erwarten für die Zukunft eindeutig mehr und besseren Conten von den Advertisern.

Videoads
Hier liegt dieser Bereich noch ein wenig brach. Affiliates wollen Content-Videos, Advertiser wollen beworben werden. Der Tanz um das Feuer hat begonnen, noch ohne nennenswerte Ergebnisse. Dies soll sich in Zukunft ändern.

Social Marketing
Hier werden in Zukunft Facebook, Twitter und andere Soziale Netzwerke im Vordergrund stehen. Empfehlungsmarketing funktioniert, warum sollte dann Affiliate Marketing nicht auch Einzug in die Soziale Netzwerke erhalten?
Datinprogramme sind geradezu prädistiniert dafür.

Mobile
Mobile Marketing ist im Kommen. Durch die Beschaffenheit der SMS ist zwar eine Öffnungsrate von 99% garantiert, und auch die Conversionrate liegt bei über 20%. Bisher wurde aber diese Möglichkeit von Advertisern noch nicht übergreifend akzeptiert.

Tag 1. Zweiter Vortrag: Die Zukunft des Offline-Affiliate-Marketings

In diesem Beitrag ging es darum, wie Affiliate Marketing auch offline funktionieren kann. Hierbei lag der Schwerpunkt bei dem Thema Barcodes. In Amerika kann man bereits bei Imbissketten mit dieser Form der Gutscheine bezahlen. (Hierbei käme doch der Gutscheingenerator von Webgains genau richtig, denn dort sind auch Offline-Gutscheine Möglich. Anm. Tibor)
Zudem wurde die Möglichkeit des Trackings über eine individuelle Telefonnummer besprochen, wie auch in Deutschland bereits über TradeDoubler Talk möglich ist. (Diese Trackingmethode wird übrigens bereits bei allen drei großen Netzwerken angeboten. Anm. Tibor)

Tag 1. Dritter Vortrag: Automating Websites und PPC Management
In diesem Vortrag wurde hautsächlich über die Möglichkeiten diskutiert, wie automatisiert Publisher ihren netzwerkaccount bedienen können, um z.B. Werbemittel automatisiert aus dem Account zu holen und einzupflegen. Den ausführlichen Bericht vom ersten Tag von Markus findet ihr hier.

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

top
Lesen Sie weiter:
Facebook – Username sichern

Facebook hat mal wie...

Schließen