Zur Suche auf die Lupe klicken search
top

Die Blogprofis – das Magazin für professionelles Bloggen

 

 

 

[Review] Bloggen ist mittlerweile auch in Deutschland aus der Nische herausgetreten. Zwar noch nicht so stark wie in anderen Ländern der Erde, doch auch hierzulande nimmt die Blogosphäre zu. Und auch im Social Media Mix gehört das Bloggen mittlerweile zum Guten Ton. So haben auch Firmen immer mehr die Kommunikation über ein Corporate-Blog entdeckt. Und immer wieder tauche eine Frage auf.

Was muss ich als professioneller Blogger tun, um Gehör zu verschaffen und um User dazu zu bringen, auf meine Seite zu kommen?

Natürlich kann man jetzt versuchen, seine Informationen im Web zusammenzusuchen. Auf hunderten von Seiten findet man semi- professionelle Informationen, und es ist einem selber überlassen, inwieweit diese Informationen hilfreich sein könnten.

Oder man versucht es bei den Blogprofis. Die Seite ist ein Zusammenschluss von Blogautoren, die ihre Erfahrung auf dieser Blogger-Plattform anderen weitergeben wollen. Hierbei können sich semi- wie auch professionelle Blogger und auch Firmen mit Corporate-Blogs beteiligen. Somit versucht dieser Blog für alle eine Plattform für Diskussionen und Informationen zu schaffen.

Zu jeder Diskussionsrunde gehört es auch, dass man eigene Projekte vorstellt, die von den anderen Mitgliedern kommentiert und beurteilt werden. Das trifft auch auf Corporate-Blogs zu.

Deswegen gibt es nun auch ein Wettbewerb für Corporate-Blogs auf Blogprofis. Hier werden jeden Monat Firmenblogs vorgestellt und aus der Auswahl der Blogs, der Corporate-Blog des Jahres gewählt. Jeder der sich beteiligen möchte, kann es gerne über einen Kommentar direkt im Thread schreiben. Es gibt jeweils ein Blog des Monats. Ende des Jahres ist hierzu die große Verleihung angelegt.

Hierzu findet ihr auch die ersten Ergebnisse des Corporate-Blog-Wettbewerbs.

Doch nicht nur Corporate Blogs sollen hier ins Licht der Öffentlichkeit gestellt werden.
Zusätzlich zu dem Wettbewerb für Corporate-Blogs wird es in naher Zukunft auch ein Wettbewerb für „normale“ professionelle Blogs geben.

Hierzu auch mal ein paar Vorschläge meinerseits.

www.affilius.de (ein total niedlich gestalteter und geschriebener Blog von Karsten und Claudia)

www.conversiondoktor.de (eine Seite für SEO-Dummies wie mich)

www.indiskretionehrensache.de (wer wollte nicht schon immer hinter die Kulissen des OM schauen? Seeeeeeehr unterhaltsam)

mbt.maotec.de (manchmal muss man einfach die Klappe aufreissen, wenn es im online Marketing nicht läuft. Sehr sarkastischer und trockener Humor)

www.seo-united.de (wieder mal Stoff für SEO-Interessierte)

 

4 Antworten to “Die Blogprofis – das Magazin für professionelles Bloggen”

  1. Tibor sagt:

    Ein Corporate-Blog fängt da an, wo ein privater Blog aufhört. Damit meine ich, wenn ein Blog als Präsentationsoberfläche für eine Firma dient, die als Zweck hat die Firma nach außen hin zu repräsentieren, kann man von einem Corporate-Blog sprechen.

  2. Janine sagt:

    Wo fängt ein Corporate-Blog an, wo hört er auf?

    Ich lese beispielweise gerne den Blog Jacob Cass, der sich damit auch gleichzeitig als Freelancer präsentiert: http://www.justcreativedesign.com

    http://www.klonblog.com

    http://www.designtagebuch.de

  3. Tibor sagt:

    zum Beispiel? Schreib doch mal ein paar hier rein.

  4. Naja das sind ja jetzt die hochofiziellen Firmenblogs – es gibt soooviele super gute Blogs von privaten Bloggern !

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

top
Lesen Sie weiter:
Ein Jäger im Tierschutzverein

Virales Marketing zeigt mal wieder was allles möglich ist. Schaut euch das Video an und testet alle erdenklichen Möglichkeiten. (Wenn...

Schließen