Zur Suche auf die Lupe klicken search
top

Die Arche – Kinderwunsch wird wahr

Es ist Weihnachten und auch in der Onlinebranche wird fleißig gesammelt zu dieser Jahreszeit. Überall sieht man Aktionen für einen guten Zweck.

Ich habe nun von einer Aktion erfahren, die ich euch gern näher bringen möchte.

Die Zeitschrift Freundin startete eine Aktion für DIE ARCHE.
Hierbei wurden 600 Kinder der ARCHE-Einrichtungen gebeten, einen Wunschzettel auszufüllen.
Diese Wunschzettel sind nun auf der Seite von freundin.de zu sehen.
Das Ganze hat mich sehr berührt, vor allem wenn ich lese, welche Wünsche die Kinder haben. Es geht hier nicht um die typischen überzogenen Wünsche, wie wir sie von unseren kleinen kennen. Hier geht es um Sachen, die man sogar zu Hause hat. Ein Ball zu spielen, ein Matchboxauto, ein Federballspiel. Es ist sehr hart, wenn man vor Augen geführt wird, mit wie wenig die Kinder in diesen Einrichtungen sich zufrieden geben.

Zum Zeitpunkt dieses Artikels gab es noch ca. 250 offene Wunschzettel.
Wie das funktioniert? Auf der Sonderseite von freundin.de könnt ihr die Wunschzettel einsehen. Ist etwas dabei was ihr gerne einem Kind schenken möchtet, einfach dies auswählen und sich registrieren.

Die Pakete werden direkt an die Redaktion von Freundin geschickt mit einem Code, somit kann jedes Päckchen einem Kind zugeordnet werden.

Ich denke von den ganzen, natürlich gutgemeinten Aktionen, ist dies eine die direkt ein Herzenswunsch eines Kindes erfüllt. Es geht hier nicht um Spenden, es geht hier darum ein kleines Kind zu Weihnachten glücklich zu machen, das sonst nicht wirklich viel zu lachen hatte.

Ich würde mich freuen, wenn ihr diesen Artikel weiterleitet, sodass die Wunschzettel in kürze alle erfüllt werden können.
Natürlich freu ich mich über kommentare, wenn ihr reinschreibt, falls ihr selber ein Wunsch erfüllen konntet

4 Antworten to “Die Arche – Kinderwunsch wird wahr”

  1. Frisuren Mia sagt:

    Hallo Tibor,

    danke für den Link zu dieser Wunschzettel Aktion von Freundin.de. Obwohl dein Bericht schon etwas älter ist, gibt es diese Aktion immer noch. Und so wie du selbst auch geschrieben hast es erwärmt einem das Herz wenn man die süßen Wünsche der kleinen Erdenbürger liest. Kleines Detail am Rande: Was mich allerdings sehr verwundert hat, dass viele Kinder mit 8 bis 10 Jahren anscheinend nicht gelernt haben schön zu schreiben. Zu meiner Zeit war es eigentlich üblich in der Volkschule zumindest ab der 3. Klasse schön und gerade zu schreiben, das vermisse ich hier ziemlich abgesehen von den Rechtschreibfehler wo ja auch Mama und Papa ruhig mithelfen könnten. LG Mia

  2. Nora sagt:

    Es freut mich außerordentlich, dass alle Wünsche erfüllt worden sind. Ich hatte mich beim Lesen dieses Artikels gleich zu Freundin.de begeben um selbst einen der Wünsche zu erfüllen. Sehr schön dass auch in Zeiten der Ellenbogengesellschaft noch Platz für Warmherzigkeit ist.

  3. Yvette sagt:

    Jetzt muss man sich aber langsam ranhalten. Inzwischen nur noch 219 Wunschzettel offen. Coole Aktion. Die Arche leistet super Arbeit. Schön, dass es hier zur Sprache kommt. Ist ja vielleicht nicht ganz typisch in diesem Rahmen. Danke!

  4. Falko sagt:

    Schön Aktion Tibor. Zumindest, dass Du sie erwähnst. :-) Da sind einige leicht zu erfüllende Wünsche dabei. Bei anderen Frage ich mich jedoch, warum es ein PS3 oder Wii-Spiel sein muss!?

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

top
Lesen Sie weiter:
Abmahnwochen gegen sinnlose Abmahnungen

Ich habe mich vorhin...

Schließen