Zur Suche auf die Lupe klicken search
top
Jetzt sehen Sie durch:Online

Die neuen Facebook-Geschäftsbedingungen

Die neuen Facebook-Geschäftsbedingungen Am Freitag (30.01.2015) ändert Facebook seine allgemeinen Geschäftsbedingungen. Wer ab Samstag Facebook nutzt, erklärt sich mit diesen Änderungen einverstanden. Die Änderungen beziehen sich auf die Verwendung der Daten, die Facebook von seinen Nutzen erhebt. Hauptsächlich geht es dabei um Bewegungsprofile der Nutzer im Netz, aber auch Offline auf der Straße.... mehr

Daniels OM-Rückblick KW 3/2015

Als ich Jung war, wollte ich immer Polizist werden. Nun bin ich Affiliate Manager…. Manche würden das als komplettes Gegenteil bezeichnen. Aber ein Junge hat sich wirklich ein Traum erfüllt. Mit 24 Jahre gründete er ein Inkasso-Unternehmen. Wenn das nicht mal ein Traum von Beruf ist! Affiliate Marketing Aber weg von den Träumer als Geldeintreiber und zurück in die Realität eines ehrlichen Affiliate... mehr

Daniels OM-Rückblick KW2/2015

Mit Scheisse vorm Gesicht viel Geld verdienen? Das geht! Ein Startup aus den USA verdient mit einem total sinnlosen Produkt einen Haufen von Geld. Das bringt mich dazu wieder einmal alle Vorsätze fürs neue Jahr zu verwerfen und mich mit voller Hingabe sinnlosen Ideen zur Selbständigkeit beschäftigen 😉 Aber es gab auch sinnvolles in der KW 02. Affiliate Marketing Gegen Ende des Jahres haben uns die... mehr

Daniel’s OM-Rückblick KW50

Wir hier in München, speziell direkt am Viktualienmarkt und der Innenstadt, sind doch immer sehr gestresst in der Mittagspause von einer Schar von fotografierenden Asiaten gestört zu werden. Aber scheinbar haben wir uns da ein wenig akklimatisiert. Der 2. Meistgesuchte Porno-Suchbegriff ist Anime. Der taucht sonst in keiner Stadt unter den Top 10 auf… Strange… Affiliate Marketing Die Glaskugel... mehr

Daniel’s OM-Rückblick KW49

Online-Unternehmen machen immer langweiligere Werbung. Ab und zu taucht mal ein virales Video auf, aber sonderlich ausgefallen ist eigentlich nichts mehr. Wie wärs denn mal ein Berg zu kaufen und den nach der eigenen Firma zu nennen? Oder seinen eigene Ferrari zu verkaufen um ein Stadion zu bauen? Das klingt doch nach viel mehr Aufmerksamkeit als ein Youtube-Video 😉 Affiliate Marketing Das Jahr neigt sich... mehr

Daniel’s OM-Rückblick KW47

Ob Söldner oder Erklärbär – Es gibt Sie alle bei uns in der Branche. Die OM-Rockstars halten uns mit eine amüsanten Artikel den Spiegel hin. Ich bin mir sicher, nahezu jeder findet sich da wieder. 😉 Doch während ich mir schon mal Gedanken mache, wer ich bin, findet ihr hier schon mal den Rückblick von letzte Woche. SEO Keine andere Branche ändert sich so rasant wie das Online Marketing. Da ist auch SEO... mehr

Daniel’s OM-Rückblick KW40

Wie manche bereits bemerkt haben dürfen, besteht die Einleitung immer aus etwas Kuriosem. Diesmal ist es eigentlich nichts schockierendes sondern bezieht sich auf einen Service vom Staat. Dieser fungiert nun seit kurzem als Pornolieferant für seine Bürger! Ein Hoch auf das Informationsfreiheitsgesetz! Wer mehr über diesen Service erfahren möchte kann das genauer bei Zeit lesen. Vor lauter Freude darf... mehr

Daniel’s OM-Rückblick KW38

Entschuldigt die Verspätung! Aber eine Woche Fuerteventura und 30 Grad haben mich aufgehalten 😉 Trotz eisiger Kälte und dutzenden Alkoholleichen am Münchener Hauptbahnhof habe ich es noch geschafft einen kleinen Rückblick zu verfassen. Prost! SEO Eisy gibt auf seinem Blog super Einblicke in SEO Praktiken. Für einen SEO-Noob wie mich ist das ein sehr interessanter Artikel! Wir alle beschweren uns und... mehr

Daniel’s OM-Rückblick KW35

Über 200.000 Euro pro Jahr verdient ein CEO einer Online Marketing Agentur durchschnittlich. Lead zieht ein Vergleich und findet so heraus, dass dies im Vergleich zu anderen CEOs sehr gering ist – Ich habe jetzt fast Mitleid… Kommen wir zurück zum Boden der Tatsachen und wenden wir uns den Themen des einfachen Volkes zu. SEO Größtes Thema der letzten Woche, waren die Autorenbilder in der... mehr

Daniel’s OM-Rückblick KW33

Hohe Wellen hat ein Video geschlagen. Sixt hat mal wieder einen ausgepackt und einen verzweifelten Promi gefunden, den sie vorführen können. Es ist kein Fremdschämen, dass sie Roberto Blanco als Rapper verkleiden und neben leichten Frauen posieren lassen, sondern es ist eher Mitleid. Schlimmer jedoch finde ich, dass es momentan viele als gelungen Marketing Aktion von Sixt feiern… Naja ich weiß ja... mehr
top